Schlagwort: Training

Schlemmen ohne schlechtes Gewissen

Wie Sie ohne Gewichtszunahme über die Feiertage kommen

Weihnachten: Gewichtszunahme vorprogrammiert?

Die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür. Jetzt sind die Versuchungen durch Süßigkeiten und ausgedehnte Mahlzeiten sehr groß. Sie kennen das bestimmt. Es geht ja schon in der Vorweihnachtszeit los. Da geht man mit den Kollegen, den Freunden und auch mit der Familie auf den Weihnachtsmarkt. Dann kommen noch die Weihnachtsfeiern dazu und beim Plätzchenbacken muss man natürlich auch probieren.

Schließlich folgen die Weihnachstfeiertage: an Heiligabend die Gans, am ersten Feiertag das Fondue und am zweiten Tag die Wildpfanne. Und danach…. das schlechte Gewissen.

Hier lesen Sie, warum das schlechte Gewissen gar nicht nötig ist.

Weiterlesen

Trainingshäufigkeit

Wie oft Sport in der Woche – die Antwort

Wie oft Sport in der Woche? Diese Frage wird mir in nahezu jedem Kennenlerngespräch von Interessenten gestellt.

Da Sie nun diesen Artikel lesen, gehe ich davon aus, dass Sie sich eventuell schon länger fragen, wie oft in der Woche Sport sinnvoll ist. Vielleicht haben Sie auch schon einige andere Artikel zu diesem Thema im Internet gefunden und gelesen.

Und, haben Sie die Antwort gefunden? Wahrscheinlich waren Sie nach dem Lesen der Artikel noch verwirrter als davor. Hier bekommen Sie nun die Antwort.

Weiterlesen

Personal Training 3

Wie Sie mit nur einer Übung Bauch, Beine und Po effektiv und effizient trainieren: der Kettlebell Swing

Zeit spielt heute eine große Rolle und davon haben wir leider alle viel zu wenig. Daher suchen wir immer nach dem schnellsten Weg etwas zu erreichen: die Wunderdiäten zur Traumfigur, das neueste Trainingsgerät für das Sixpack. Die Bequemlichkeit und der Zeitmangel der Menschen wird von der Sportartikelindustrie ausgenutzt und so folgt Trend auf Trend, doch das gewünschte Ziel bleibt aus.

Weiterlesen

Wenn es im Rücken zwickt, muss nicht immer der Rücken schuld sein

Rückenschmerzen sind eine regelrechte Volkskrankheit und haben eine zunehmende Tendenz. Vor allem seit durch das Computer-Zeitalter die Zeit im Sitzen zugenommen hat, sind immer mehr Menschen hiervon betroffen. Gleichzeitig gehen auch mehr Menschen in Fitnesscenter, doch trotzdem wird es dadurch nicht immer besser mit den Rückenschmerzen. Schnell wird auch mal ein Bandscheibenvorfall als Ursache diagnostiziert und eine Kräftigung der Rumpfmuskulatur angeraten. Doch nicht immer liegt hier die Lösung.

Weiterlesen

Dr. Dirk Hardt
Nutrition Performance Mentoring
Adenauerallee 32
61440 Oberursel

06171 – 923 44 77
info@dirk-hardt.de

Copyright Dr. Dirk Hardt 2020

Datenschutz | Impressum | FAQ

Mitglied in:
UC - Die Unternehmer-Community